PERFORMING ARTS⎟ PAINTING

2018

Stacks Image 491
Stacks Image 481

48 Stunden Neukölln

22.-24.06.2018@Neukölln

Performances des Kollektivs taintedPULPO

Festivalthema: Neue Echtheit

Unsere Gegenwart steht vor einer Wertediskussion um das Echte. Das Vertrauen auf das Originale und Authentische erscheint in einer Gesellschaft, die aufgrund neuer sozialer Konventionen, Kommunikationsformen und ökonomischer wie ökologischer Verwerfungen im Wandel ist, fast als Anachronismus. Müssen wir das Echte in einer Zeit digitaler Omnipräsenz neu lernen? Besteht weiterhin die Erwartung, dass Kunst ehrlich bemüht ist, das Echte zu verkörpern?
Stacks Image 465

discover // SEHT!

08.-10.06.2018@TfK

19.00h SIC Company
20.00h SLIDE

14€/ ermäßigt 10€
Ticketreservierung unter 030 70071710 oder online www.tfk-berlin.de

DOPPELVORSTELLUNG

SEHT!
(ich sehe, du siehst, wegsehen, wahrnehmen, nichts sehen, sehen und gesehen werden, blind date, schwarz sehen, auf den ersten Blick, Augenblick, nachsehen, einsehen, übersehen, glotzen…) 
Ein Tanzprojekt der SENECA INTENSIV COMPANY

Abschlussperformance des crossover Trainingsprogramms SLIDE. Tänzer mit unterschiedlichen künstlerischen Hintergründen stellen sich dem Spagat zwischen verschiedenen Tanzstilen.
 
Theaterforum Kreuzberg
Eisenbahnstr. 21
10997 Berlin

2017

Stacks Image 119

LE TERRAIN VAGUE

23.11.2017 @M'AMA.ART GALLERY

18.30h Exhibition
20.00h Performance 'All Over Creation'
M'AMA.ART GALLERY
Heynstr. 22
Berlin
Stacks Image 134

LA IGUALTAT ES MOU

27./28.10.2017 @Teatre Auditori Narcis Masferrer
21.00h

Community Dance Project
Berlin - Sant Feliu de Guíxols
collaboration with the company of Seneca Intensiv Berlin

Choreographer
Meritxell Campos Olivé
Teatre Auditori Narcis Masferrer
Carrer Callao
17220 Sant Feliu de Guíxols
Catalunya
Stacks Image 162

25 JAHRE SCHLOSS BRÖLLIN

14./15.10.2017 @Schloss Bröllin
ab 14.00h

10 Performerinnen
6 Stücke
drinnen und draußen
Schloss Bröllin
Stacks Image 180

CELAN VERWOBEN

17.10.2017 @ St. Matthäus-Kirche, Kulturforum
19.00h
St. Matthäus-Kirche
Kulturforum
Berlin
Stacks Image 192

CELAN VERWOBEN

15.09.2017 @Kunsthaus Dahlem
19.00h

In CELAN VERWOBEN begegnen sich Musik, Tanz und performative Kunst. TriokubiK und zwei Tänzerinnen verbinden sich zu einem Ensemble und lassen Lyrik, Klang und Bewegung verschmelzen, sich reiben, auseinandertreiben und wieder zusammenfließen.
Vertonungen von Gedichten Paul Celans, Ingeborg Bachmanns, u.a. von Roland Bittmann, Sidney Corbett, Gabriel Iranyi, Christina Cordelia Messner, Sarah Nemtsov und Kaija Saariaho.
Kunsthaus Dahlem
Käuzchensteig 8
14195 Berlin
Stacks Image 204

NORDLICHTER

02.09.2017 Vernissage
15.00h

02.09.-31.10.2017

Kunstausstellung zum Motto der Hanse anlässlich des 780-jährigen Jubiläums der Stadt Kyritz
Johann-Sebastian-Bach-Str. 6
16866 Kyritz
Stacks Image 216

KONDENSAT

14.-16.07.2017
19.00h

Abschlussvorstellungen Bildungsjahr Tanz 2016/17 bei Seneca Intensiv

©Traugott Lucasz
Theaterforum Kreuzberg
Eisenbahnstraße 21
10997 Berlin
Stacks Image 228

TAGE DES OFFENEN ATELIERS BRANDENBURG

06./07.05.2017
11.00-18.00h

von Angesicht zu Angesicht
Einzelausstellung
Valeska Rein
Malerei und Zeichnung

Kulturscheune ganz.kultur
Fasanenweg 5
16866 Kyritz OT Ganz
Stacks Image 240

LET CRITICISM DO THE WORK

18.02.2017
20.00h

with
Marie Asyl, Julius Borke, Caroline Corleone, Thilo Droste, Stephan Groß, Emilia Jagica, Marie Jeschke & Anja Langer, Charlotte Lenger, Valeska Rein, Immanuel Rohringer, Jonny Star, Mark Tomka and Kristijan Trummer

During the exhibition a jury consisting of all present visitors will regularly vote for one contribution to be removed from the exhibition until there is only one contribution left. The time span of this event will be 5 hours divided through x, where x is the number of contributors.
Kreuzberg Pavillon
Naunynstr. 53
10999 Berlin
Stacks Image 254

CROSS THE LINE

05.02.2017
Vernissage
18.00h

05.02.-11.03.2017


Cross the Line ist inspiriert von der Tanzproduktion morphing lines der Choreografin Nadja Raszewski, die im November 2016 im Kunsthaus Dahlem Premiere hatte und an der Valeska Rein als Performerin und bildende Künstlerin beteiligt war.
Die Ausstellung Cross the Line zeigt eine Auswahl von Zeichnungen der Künstlerin Valeska Rein, die während und für die Produktion entstanden sind oder stark von ihr beeinflusst wurden. Studio 3 verwandelt sich dafür in eine begehbare Rauminstallation und stellt Hintergründe zu ihrer künstlerischen Arbeit während der Produktion vor.
TanzTangente Berlin/ Studio 3
Ahornstr. 24
12163 Berlin

2016

Stacks Image 266
© Valeska Rein

MORPHING LINES

Premiere 25.11.2016
19.00h


In der Produktion Morphing Lines beschäftigt sich die Choreografin Nadja Raszewski mit dem Phänomen der Linie, Grenzlinie, Abgrenzung, Grenzüberschreitung. Wer bestimmt Grenzen, sowohl reale als auch innere und wann überschreiten wir diese mit unserem Handeln? Brauchen wir Grenzen? Was ist ein Mensch bereit zu tun für eine Idee, einen Glauben, eine Überzeugung? Wann wird Handeln zum Wahnsinn?
Das künstlerische Ergebnis dieser Auseinandersetzung ist ein crossover aus Tanzperformance und musikalischer Rauminstallation und wird im Kunsthaus Dahlem, einem Museum mit wechselvoller Geschichte entwickelt und gezeigt. Ein idealer Ort für die Präsentation von Morphing Lines - ein Stück, das innerhalb bewegter Zeiten von Menschenströmen und politischen Strömen die Existenz von Grenzlinien hinterfragt.

Eine Koproduktion mit dem Kunsthaus Dahlem, in Zusammenarbeit mit Tangente company, mejeh black, SuB Kultur e.V., dem Komponisten Prof. Michael Gould (Michigan), dem Vibraphonisten Anders Astrand (Schweden), der Künstlerin Valeska Rein und der Hochschule für bildende Kunst Dresden


weitere Vorstellungen:
26./27.11.2016, 19.00h
01.-03.12.2016, 19.00h
Kunsthaus Dahlem
Käuzchenstieg 8
14195 Berlin
Stacks Image 278

DENN DEINE STIMME IST SÜß UND DEINE GESTALT IST LIEBLICH

20./21.05.2016
19.00h

eine KlangTanzWortLichtPerformance frei nach Sulamith (Hohelied Salomons) und Scheherazade

Verena Rein
Sopran, Wort, Percussion

Valeska Rein
Malerei, Tanz, Visuals
Kulturscheune ganz.kultur
Fasanenweg 5
16866 Kyritz OT Ganz
Stacks Image 292

SILENCE COMES FROM THE HARDEST WORKING IN TOWN

20.02.2016
20.00h


The contributors to this show agreed to work as a team of two, where one presents the contribution and the other one the presentation for the contribution.


Madeleine Virginia
presented by
Natalie McGowan

Caroline Corleone
presented by
Valeska Rein

Arabella Hope
presented by
David Addison

Daniel Permanetter
presented by
Mario Margani

Franziska Reinbothe
presented by
Anne Brannys

Lysander Rohringer
presented by
Immanuel Rohringer

Jörn Birkholz
presented by
Stefan Groß

Pascale Barret
presented by
Alejandro Moncada
Kreuzberg Pavillon
Naunynstr. 53
10999 Berlin
Stacks Image 306

QUELLTEXT (CATALOG)

11.02.2016
18.00h

12. - 28.02.2016

Sascha Benoit Brylla, Marlene Zoe Burz, Paula Carralero Bierzynska, Daniel Ewinger, Matthias Esch, Katrine Hoffmeyer Tougard, Lisa Holmgren, Anna Jaun, Manuel Kirsch, Soline Krug, Fritz Poppenberg, Martin Remus, Julia Schaller, Sidsel Seeberg, Björn Streeck, Marta Vovk, Martin Maeller, Valeska Rein
BKV Brandenburgischer Kunstverein Potsdam e.V.
Ausstellungspavillon auf der Freundschaftsinsel
14467 Potsdam

2015

Stacks Image 321

THE POOL SIDE OF TOWN

05.12.2015
20.00h

Minor Alexander, Marion Andrieu, Sveta Antonova, Sascha Boldt, Birte Bosse, Caroline Corleone, Minette Dreier, Lukasz Furs, Constantin Hartenstein, Diane Hillebrand, Birgit Maaß; Mario Margani, Lea Odlozinski, Jurgen Ostarhild, Marijana Radovic, Valeska Rein, Sonja Rentsch, Immanuel Rohringer, Ann Schomburg, Lisa Schorm, Tanja Selzer, Jonny Star, Craig Stewart, Vastiane Tamayo Gomez, Clemens Wilhelm, Meshakai Wolf, Umut Yasat, Youngyoo Yoo

Kreuzberg Pavillon
Naunynstr. 53
10999 Berlin
Stacks Image 338

SHOWTIME // SOLO EXHIBITION (CATALOG)

Vernissage
15.08. 2015
16.00h

16.08. - 01.11.2015

In SHOWTIME zeigt die junge Berliner Künstlerin Valeska Rein überlebensgroße Porträts von Menschen in diffusen und schwer zuzuordnenden Räumen und freche filigrane Zeichnungen. Die Malerei von Valeska Rein scheint auf einen Augenblick hinzudeuten, in dem das eigentliche Ereignis noch geschehen wird oder vielleicht schon geschehen ist: eingefrorene Momente, die Atmosphäre und Spannung hervorrufen, die nicht Teil eines eindeutigen erzählerischen Fadens sind.
Wer betrachtet wen? Wie nah können sich bald und Publikum kommen? Die Blicke ihrer Protagonisten, die teils ein Gefühl von heiterer Betrachtung reflektieren, teils Distanz vermitteln, sind mit subtilen Details seltsamer, exzentrischer oder humoristischer Elemente verbunden.
Eigenheit ihrer Arbeiten ist die meist helle, lichte Farbpalette und das Spiel mit feinen Farbnuancen durch dünnschichtige Lasuren.
Kunstverein Centre Bagatelle
Zeltinger Str. 6
13465 Frohnau
Stacks Image 349

COOL RUNNINGS

Ausstellung der Abschlussarbeiten der Kunsthochschule Berlin-Weißensee 2015

Vernissage
Freitag, 17. 07.2015, 19 Uhr
Performance Valeska Rein : THE BIGGER PICTURE

18. - 30.07.2015, täglich 14-19 Uhr

Finissage: 30.07.2015, 18 Uhr
Performance Valeska Rein : THE END
Kühlhaus Berlin
Luckenwalder Str. 3
10963 Berlin
Stacks Image 362

ELEGANZ

30./31.05.2015

Sascha Brylla. Caroline Corleone. Matthias Esch. Katrine Hoffmeyer Tougard. Manuel Kirsch. Julie Legouez. Martin Maeller. Greta Mattulat. Annika Paetsch. Valeska Rein. Martin Sommer. Marta Vovk

Kulturscheune ganz.kultur
Fasanenweg 5
16866 Kyritz OT Ganz
Stacks Image 376

BERLIN MASTERS PREVIEW (CATALOG)

Vernissage
07.05. 2015
19.00h

Sascha Brylla.
Caroline Corleone.
Martin Maeller.
Michi Schneider.
Marianne Thörmer.
Valeska Rein.

8. - 11. Mai 2015
Brunnenstr. 170
10119 Berlin
Stacks Image 388

WALLLUST

Vernissage
23.01.2015
19.00h

Wandarbeiten in der Kunsthalle am Hamburger Platz


24.01. - 06.02.2015



Kunsthalle am Hamburger Platz, Berlin

2014

Stacks Image 403

REIF

Vernissage
18.07.2014
19.00h

Ausstellung der Diplomand_Innen und Meisterschüler_Innen der Kunsthochschule Berlin-Weißensee 2014


19. - 27.07.2014
täglich 14.00 - 19.00h
Kühlhaus Berlin
Luckenwalder Straße 3
10963 Berlin
Stacks Image 415

EMBODIMENT (CATALOG)

private view

19.03.2014
18.00 - 22.00h
40 St Peters Street
Islington, N1 8JT
London, GB
Stacks Image 427

KOPIER' MIR DIE SONNE (CATALOG)

Vernissage
09.02.2014
11.00h

Junge Kunst aus Berlin zu Gast im Akademischen Kunstmuseum Bonn


09.02. - 11.04.2014

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag 15.00-17.00h
Sonntag 11.00-18h
Akademisches Kunstmuseum
Am Hofgarten 21
53113 Bonn

2013

Stacks Image 439

NACHSCHLAG

Vernissage
22.06.2013
18.00h

NACHSCHLAG - Der Diskurs auf 2500 qm


23. - 28.06.2013
14.00-19.00h

Boxkampf und Finnissage
28.06.13
19.00h
Uferhallen
Uferstr. 8
13357 Berlin-Wedding
Stacks Image 454

ANONYME ZEICHNER // ANONYMOUS DRAWINGS

25.05. - 09.06.2013
Temporary Art Centre Eindhoven (TAC)
Vonderweg 1 / 5611 BK Eindhoven / Niederlande

27.04. - 19.05.2013
Galerie Delikatessenhaus
Karl-Heine-Str. 59, 04229 Leipzig