PERFORMING ARTS⎟ PAINTING
VALESKA REIN
+
Stacks Image 32
© Leslie Unger
Everything you can imagine is real.
P.P.





Valeska Rein arbeitet als freie Künstlerin mit den Schwerpunkten Malerei und Tanz/Performance in Berlin. Sie ist Absolventin der Kunsthochschule Berlin Weißensee im Studiengang Freie Kunst/ Malerei mit abgeschlossenem Meisterschülerstudium (2015). Sie erhielt ein Stipendium für einen Studienaufenthalt am Chelsea College of Arts/ University of the Arts London in Fine Arts/painting. In ihrem Meisterschülerjahr entwickelt sie Performances, in denen sie Malerei mit Tanz und Raum Installationen kombiniert.
Ihre Werke und Performances sind in Ausstellungen in und außerhalb von Deutschland zu sehen, im Kreuzberg Pavillon Berlin (2017), TAC Eindhoven, Niederlande (2013), Kunsthaus Dahlem Berlin (2016/17), Theaterforum Kreuzberg (2017/18), TAM Art Space, Bulgarien (2018) und Teatre Auditori Narcís Masferrer, Spanien (2017).

Sie erfuhr eine tänzerische Ausbildung im klassischen Ballett und im zeitgenössischen Tanz. Seit 2017 ist sie zertifizierte Teilnehmerin des Bildungsjahr Tanz von Seneca Intensiv am Dock11 in Berlin und Teil der Seneca Intensiv Company für zeitgenössischen Tanz. 2017 gründete sie zusammen mit Karoline Dettmann das Tanz und Performance Duo KAVA KAVA und ist Teil des Künstler Kollektivs taintedPulpo.
Valeska Rein trainierte im crossover Trainingsprogramm SLIDE an der Flying Steps Academy in Berlin und ist Dozentin am Dock11 und EDEN*****, zurzeit studiert sie Zeitgenössischen Tanz an der ETAGE Berlin.
Einflüsse aus Malerei und Tanz unterstützen ihre genreübergreifenden Performances. Das Erkunden und Austesten von Genregrenzen ist zentraler Motor für das künstlerische Schaffen von Valeska Rein.


Valeska Rein works as a freelance artist focusing on painting and dance / performance in Berlin. She is a graduate of the Kunsthochschule Berlin Weissensee in the study program Fine Arts / Painting with completed master studies (2015). She received a scholarship to study at the Chelsea College of Arts in Fine Arts / painting London. In her master student year, she develops performances in which she combines painting with dance and stage design.

Her works and performances can be seen in exhibitions in and outside of Germany, e.g. in Kreuzberg Pavilion Berlin (2017), TAC Eindhoven, Netherlands (2013), Kunsthaus Dahlem Berlin (2016/17), Theater Forum Kreuzberg (2017/18), TAM Art Space, Bulgaria (2018) and Teatre Auditori Narcís Masferrer, Spain (2017).

She received a dance education in classical ballet and contemporary dance. Since 2017 she is a certified participant of the Bildungsjahr Tanz von Seneca Intensiv at Dock11 in Berlin and part of the Seneca Intensiv Company for contemporary dance. In 2017 she founded the dance and performance duo KAVA KAVA together with Karoline Dettmann and is part of the artist collective taintedPulpo.
Valeska Rein trained in the crossover training program SLIDE at Flying Steps Academy in Berlin and is a dance teacher at Dock11 and EDEN *****, currently she is studying contemporary dance at DIE ETAGE Berlin.
Influences from painting and dance support her genre-spanning performances. The exploration and testing of genres boundaries is central to the artistic work of Valeska Rein.